Anleitung: Duplicate Content

Anleitung: Duplicate Content

Duplizierter Inhalt

Dieser Report zeigt dir Seiten mit doppeltem Inhalt.

Duplicate Content (auffallend ähnliche oder identische Inhalte) bereitet den Suchmaschinen großes Kopfzerbrechen: Sie müssen entscheiden, welche Seite die relevanteste ist. Gelingt ihnen das nicht, schwanken die Rankings beider Seiten auf mittelmäßigen Positionen oder Google indexiert nur eine der beiden — aber hat Google die richtige genommen?!

Generell wird zwischen internem und externem Duplicate Content unterschieden, d.h. ob der doppelte Content auf der gleichen Domain oder auf zwei verschiedenen Domains gefunden wurde. Bei diesem Report werden identische Inhalte auf Ihrer Seite gelistet.

Duplizierter Inhalt kann auf verschiedene Arten auftreten:

  • Seiten sind mit und ohne Trailing Slash (/) erreichbar ( www.example.com/folder/ vs. www.example.com/folder ).
  • Die gleichen Seiten können mit und ohne www aufgerufen werden (z.B. www.example.com vs. beispiel.com ).
  • Identische Seiten mit Session IDs oder Parametern in ihren URLs.
  • Kopierte Inhalte von eigenen oder anderen Webseiten.

Was ist zu tun?

Einige deiner URLs erzeugen Duplicate Content. Entfernen Sie ihn. Achten Sie darauf, dass Sie immer individuellen, themenrelevanten und Keyword-optimierten Content für jede URL schreiben. Oft sind fehlende Weiterleitungen oder falsche Canonical Tags schuld an Duplicate Content.

Sollten doppelte Inhalte von URLs mit Parametern stammen, achten Sie darauf, dass Sie eine kanonische URL definieren (in der Regel die nicht ausgeschmückte) und einen Canonical Tag hinzufügen.

Link: Zurück zur Übersicht.