Anleitung: URL enthält Großbuchstaben

Anleitung: URL enthält Großbuchstaben

Was ist eine URL?

Eine URL ist die „Adresse“ Ihrer Seite. Nutzer können sie in den Browser eingeben oder über eine Suchmaschine aufrufen. URLs sollten kurz und einfach zu verstehen sein und das Keyword enthalten, für das die Seite optimiert ist.

Wenn Sie eine Datei (z.B. ein Bild) auf deine Webseite hochladen, wird deren Dateiname auch für die URL der Datei verwendet.

Was ist zu tun?

Achten Sie auf URLs, die Großbuchstaben und/oder Sonderzeichen enthalten. Erstellen Sie prägnante URLs und Dateinamen, die einfach zu lesen sind und kurz zusammenfassen, worum es in dem Dokument geht. Das macht auch das Navigieren und Suchen nach deinen Mediendateien viel einfacher.

Vermeiden Sie „unleserliche“, zu lange und komplizierte URLs, die hauptsächlich aus zufälligen Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen und Großbuchstaben bestehen.

Verbinden Sie Wörter durch einen Bindestrich.

Ein Beispiel:

Wenn ein Nutzer nach Einhorn-Eis am Stiel sucht, ist eine URL wie

www.einhornliebe.de/das-beste-einhorn-eis

viel informativer und wird mehr Klicks bekommen als

www.einhornkram.de/browse/category/c0-Alle-Popsicles/C3-unicorn/N-1nHio2

Außerdem haben kurze und lesbare URLs eine Chance, in den Suchergebnissen vollständig angezeigt zu werden.

Natürlich ist das Ändern deiner URLs keine kleine Aufgabe und muss mit Sorgfalt durchgeführt werden. Schließlich bedeutet das Ändern einer URL, dass Sie eine neue „Adresse“ für Ihre Inhalte erstellen. Sie verlieren potentielle Backlinks, Ihre Rankings können vorübergehend sinken. Achten Sie darauf, dass Sie Weiterleitungen von der alten zur „neuen“ URL einrichten. Wenn Sie sich unsicher sind, wie Sie vorgehen sollen, konsultieren Sie bitte einen Profi.

Link: Zurück zur Übersicht.