Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Magento

Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Magento

Bei der Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, für Magento gibt es einige besondere Herausforderungen. Die großen Magento-Shops sind schwer zu konfigurieren und bieten ohne Plugins kaum Möglichkeiten zur SEO-Optimierung.

Übersicht zur Unterseite:

Um das bestmögliche Ergebnis bei der Suchmaschinenoptimierung für Magento zu erzielen, habe ich mich auf Magento spezialisiert. Mit Magento habe ich durch meine langjährige Erfahrung und einige Tests die bestmöglichen Einstellungen für Magento herausgefunden. Natürlich beachte ich auch hier die Mobile-Optimierung.

Auf folgende Eigenschaften ist bei Magento besonders zu achten:

  • Sinnvolle Websitearchitektur: Wichtige Produkte und Kategorien kommen in höhere Ebenen.
  • Strukturierte Daten: Navigation, Breadcrumb, Preise, Bewertungen usw..
  • Duplicate Content: Lösungen für wiederholende Elemente, Produktbeschreibungen und Informationen.
  • XML-Sitemap: Diese muss individuell konfiguriert und an das Produktsortiment angepasst werden.
  • Interne Verlinkung. Durch Breadcrumbs, vorgeschlagene Artikel und Produktinfos.
  • Interne Suchfunktion: Die Suche macht Vorschläge für Produkte, Kategorien und Informationsseiten.

Magento 2 SEO mit Google Audits

Analyse einer mobilen Version eines Magento-Shops mit Google Audits. Mit einigen Anpassungen am Magento-System wurde der SEO-Bereich auf 100% gebracht. Gesamtaufwand etwa 12 Stunden.

Magento 2 Suchmaschinenoptimierung Betten
SEO für Magento

Wie funktioniert SEO für Magento?

Benötigte Zeit: 7 Minuten

Die SEO-Onpage Optimierung Deines Magento-Shops verbessert in vielen Punkten gleichzeitig auch die Usability.

  1. Individuelle Produktbeschreibungen

    Jeder, der sich mit SEO für Magento beschäftigt, weiß, wie wichtig hochwertiger und einzigartiger Content für das Google Ranking ist. Zu vielen Produkten liefern die Hersteller fertige Produkttexte. Diese klingen zwar gut, finden sich jedoch bei standardisierten Produkten mannigfach auch auf anderen Magento-Shops wieder. Duplicate Content wird von den Suchmaschinen negativ bewertet. Ziel ist es, den Kaufinteressenten mit Unique Content auf die Zielgruppe abgestimmte, weiterführende Informationen zu bieten.

  2. Magento XML-Sitemap

    Eine Magento Sitemap unterstützt den Google Bot durch eine strukturierte Übersicht aller vorhandenen Seiten. Für Magento-Shops sind sie ein Bestandteil des Technical SEO. Durch das Einfügen neuer Artikel mit den entsprechenden Unterseiten ist eine regelmäßige Aktualisierung der sitemap.xml sinnvoll.

  3. Suchmaschinenfreundliche URLs

    In kleinen und großen Magento-Shops ist es essentiell, suchmaschinenfreundliche URLs zu generieren. Eine gute URL (Uniform Ressource Locator) verstehen Suchmaschinen und User. Abstrakte Begriffe, wie Zahlen-IDs und unternehmensinterne Abkürzungen geben keine Orientierung. In die URLs die relevanten Keywords zu integrieren, wirkt sich positiv auf das Ranking der betreffenden Unterseiten aus.

  4. Sinnvolle Websitearchitektur für Magento

    Dein Magento Shop sollte übersichtlich und klar strukturiert sein. Eine einheitliche Gliederung der Kategorien und Produktbeschreibungen sorgt für einen klaren Überblick. Mit einer SEO-Optimierung von Überschriften und Absätzen erfassen Besucher besser die Informationen aus deinen Onlineshop. Daraus resultiert eine längeren Verweildauer und dadurch eine bessere Suchmaschinen-Positionierung.

  5. Metadescriptions und Snippets

    Metadescriptions fassen in einer kurzen Beschreibung den Inhalt Deiner Unterseite für Google, Bing und co. zusammen. Die optimale Länge liegt bei 130-160, maximal 230 Zeichen und enthält die wichtigsten Keywords.
    Die Meta Tag Description ist kein Rankingfaktor, wird jedoch von den Suchmaschinen häufig in Kombination mit dem Meta Tag Title für das Snippet herangezogen.
    Als Snippet wird die Vorschau auf die Landingpage bezeichnet, die Du in den Suchmaschinen-Ergebnissen mit gefetteten Keywords sehen kannst. Durch gut formulierte Beschreibungen erkennen Besucher, ob die im Suchergebnis angezeigte Unterseite des Magento-Shops den gewünschten Artikel oder die gesuchte Artikelgruppe enthält. Du solltest berücksichtigen, dass viele User mit einer klaren Kaufabsicht nach Produkten suchen. Integrierst Du eine Call-to-Action steigerst Du die Klick-Wahrscheinlichkeit zusätzlich.

  6. Mobil-optimierter Onlineshop

    Eine Grundvoraussetzung für ein hervorragendes Ranking ist es, dass Dein Magento-Shop auf allen Endgeräten funktioniert. Viele User verwenden mobile Endgeräte für ihre Online-Shoppingtouren bis hin zum Kaufabschluss. Der Anteil variiert abhängig von der Branche, in der Du tätig bist. Laden einige Inhalte Deines Magento-Shops nicht schnell bzw. ist die Darstellung nicht übersichtlich und fehlerfrei, steigt die Absprungwahrscheinlichkeit mit jeder Millisekunde. Du verlierst die Chance, Leads zu generieren bzw. Produkte zu verkaufen.

  7. Bilder SEO für Magento

    Bilder spielen in Deinem Magento-Shop eine herausragende Rolle. Deine Kunden und die Suchmaschinen wünschen sich schnell ladende, scharfe Bilder und umfassende Produktansichten. Die Benennung Deiner Produkt- und Image-Bilder sollte beschreibend, realitätsbezogen und eindeutig sein. Der Text im Alt-Attribut zeigt Suchmaschinen, wie die Bildinhalte einzuordnen sind. Sehbehinderten Menschen zeigt er an, was das Bild enthält. Im Dateinamen und Alt-Text Keywords zu verwenden, hat Einfluss auf das für Shop-Betreiber wichtige Ranking in der Bilder-Suche von Google, Bing und anderen Suchmaschinen.

FAQ zur Magento Suchmaschinenoptimierung

Wieso ist Suchmaschinenoptimierung für Magento sinnvoll?

Gutes Rankings der von Dir verkauften Produkte bringen relevanten Traffic in Deinen Magento-Shop. Interessierte User auf die Kategorie- und Produktseiten zu bringen, ist der wichtigste Schritt, um erfolgreiche Verkäufe zu generieren. Zahlreiche Faktoren auf den Websites des Magento-Shops sind verantwortlich für geringe Absprungraten und die Steigerung der Konversionsrate, d.h. der Umwandlung von Interessierten in tatsächliche Kunden. Viele stehen in positiver Korrelation mit Deinen SEO-Maßnahmen.

Mit der Menge der angebotenen Artikel wachsen die Anforderungen an die E-Commerce Plattform und Deine SEO-Strategie. Eine strukturierte Planung und konsequente SEO-Umsetzung, resultiert langfristig in geringeren Online Marketing-Ausgaben. Bezahlte SEA- und Affiliate Marketing-Maßnahmen sind als ergänzende Kanäle sinnvoll, aber kostenintensiv. Ein Klick, der durch ein hervorragendes Ranking in der organischen Suche bei Google, Bing und co. generiert wurde, ist kostenlos. Die Investition in eine kontinuierliche Suchmaschinenoptimierung für Deinen Online-Shop zahlt sich aus.

Wie teuer ist ist eine Suchmaschinenoptimierung für Magento?

Vergleiche Deinen Onlineshop gedanklich mit einem gut sortierten, stationären Supermarkt. Kennen Dich Deine Kunden und finden sie Deine Produkte ansprechend präsentiert? Beantwortet Deine SEO-optimierte Produktbeschreibung alle offenen Fragen? Wie weit bist Du technisch, optisch und inhaltlich von einem super angenehmen Einkaufserlebnis für Deine Zielgruppe entfernt? Bist Du mit Deinen Umsätzen zufrieden?

Viele meiner Kunden wissen selbst, wo ihre Stärken und Schwächen liegen. Sie nutzen die externe Perspektive und mein Fachwissen, weil sie zeitlich und technisch an ihre Grenzen stoßen. Ich biete Kunden an, vor Inanspruchnahme weiterer Leistungen, ein SEO-Audit für deinen Magento Shop in Auftrag zu geben. Das Ergebnis der detaillierten Analyse ist ein SEO-Maßnahmenkatalog. Die Priorisierung der SEO-Aktivitäten und die Aufschlüsselung der dazugehörigen Kosten hilft Dir, zu entscheiden, für welche Maßnahmen Du professionelle Unterstützung benötigst und was Du selbst erledigen kannst.

Die Frage nach den genauen Kosten kann ich Dir nicht pauschal beantworten. Als SEO Freelancer liege ich unter Agenturpreis. Du solltest also alleine wegen meines hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses Kontakt mit mir aufnehmen. Allerdings bevorzuge ich es, wenn mich Kunden meine SEO Leistungen aufgrund der Qualität meiner Arbeit buchen.

Wie lange dauert eine Suchmaschinenoptimierung für Magento?

Es gibt über 200 Faktoren, die für ein hervorragendes Ranking in Google, Bing und co. eine Rolle spielen. Die benötigte Zeit hängt wesentlich von der Anzahl Deiner Produkte ab sowie von der Menge Deiner Mitbewerber. Eine umfassende Konkurrenz-Analyse zeigt, wieviele andere Online-Shops ihre SEO-Optimierung auf das je gleiche Keyword ausgerichtet haben.

Aus meiner Praxis kann ich sagen, dass die durchschnittliche Länge einer Suchmaschinenoptimierung für Magento bei drei bis sechs Monaten liegt. Zum Teil hängt es davon ab, wieviele Aufgaben Du inhouse erledigen möchtest und wieviel Zeit Du investieren kannst.

Lohnt sich eine Suchmaschinenoptimierung für Magento?

JA, eine Suchmaschinenoptimierung für Magento lohnt sich immer. Der Sistrix-Experte Johannes Beus hat in einer Analyse von 124 Millionen Google-Klicks gezeigt, dass über 60 Prozent der User auf das am höchsten gerankte Suchergebnis klicken, knapp 16 Prozent auf den zweiten und unter 8 Prozent auf den dritten Platz. Das Ergebnis ist unabhängig vom verwendeten Endgerät.

Hinterfragst Du Dein eigenes Besucher-Verhalten, kannst Du diese Ergebnisse mit hoher Wahrscheinlichkeit bestätigen. Übersetzt für Deinen Magento Shop bedeutet dies: Je höher ein Produkt rankt, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit eines Verkaufs.

Solltest Du SEO für Magento selbst machen?

Es gibt SEO-Tools für Magento, die Du in Deinen Shop integrieren kannst und die Dich unterstützen. Wer sich ernsthaft mit SEO beschäftigt, erkennt schnell die Grenzen der Plug-Ins. Die Herangehensweise eines SEO-Spezialisten unterscheidet sich grundlegend.

Das größte Problem für technikaffine Magento-Shopbesitzer liegt vor allem darin, dass sie nicht über die nötigen personellen und zeitlichen Ressourcen für hochwertiges SEO verfügen. Der Algorithmus von Google wird ständig optimiert. Wer nicht am Ball bleibt, verpasst schnell den Anschluss. Eine festangestellte SEO-Fachkraft für Online-Marketing und SEO können sich kleine Onlineshop-Betreiber nicht leisten oder sie scheuen die monatlichen Fixkosten.

Onlineshops sind in vielen Fällen ein zweites Standbein zu einem stationären Geschäft. Meine Kunden sind Spezialisten für die von Ihnen verkauften Produkte und wollen in die technische Materie nur soweit wie nötig einsteigen. Ein großes Problem ist die Betriebsblindheit. Es ist ein Lernprozess zu verstehen, dass Google, Bing und co. andere Faktoren höher gewichten als sie selbst. Mit der entsprechenden Anleitung zur sinnvollen Verwendung und Optimierung für Keywords fällt es ihnen in den meiste Fällen leicht, hochwertigen Content sowie gute Kategorie- und Produktbeschreibungen zu verfassen. Was technisches SEO betrifft, stoßen viele Magento-Shopbetreiber an ihre Grenzen und wenden sich an SEO-Profis.

Gegenüber einer Agentur habe ich als SEO-Freelancer klare Kostenvorteile. Was meine Kunden jedoch am meisten wertschätzen, ist meine Flexibilität, Transparenz und die hohe Qualität der Kommunikation. Sie sehen die Vorteile, einen festen Ansprechpartner mit Erfahrung und umfassendem Know How für die Suchmaschinenoptimierung Ihres Magento Shops zu haben. SEO ist ein Bestandteil des Online Marketings. Was im analogen Marketing gilt, gilt auch für das Internet. Viele Wege führen zum Erfolg. Die Kunst ist es, den richtigen Mix für Deinen Magento-Shop zu finden. Mit einem kompetenten und zuverlässigen SEO Partner an der Seite, fällt das leicht. Die Kosten amortisieren sich im Laufe der Zeit durch eine höhere Anzahl von Verkäufen.