Professioneller SEO Freelancer für digitale Sichtbarkeit und Findbarkeit

Professioneller SEO Freelancer für digitale Sichtbarkeit und Findbarkeit

Diese Unterseite ist so aufgebaut:

Das letzte Telefonat mit einem Kunden:

Kunde: „Herr Synoradzki, schön das Sie mittlerweile auf den ersten Platz mit SEO Lünen ranken.“
Ich: „Vielen Dank“
Kunde: „Natürlich ist SEO für Lünen jetzt nicht so schwer zu optimieren.“
Ich: „Ja, das ist richtig.“
Kunde: „Ist es nicht sinnvoller als Freelancer für SEO zu ranken?“
Ich: „Das stimmt schon. SEO ist immer Wissen, viel Arbeit und zum Schluss kommt es dann doch auf gute Backlinks an. Und bei den Keyword SEO Freelancer brauche ich schon ein paar gute Backlinks“
Kunde: „Wäre das jetzt nicht eine lohende Herausforderung?“
Ich: „Das kann ich jetzt noch nicht beurteilen, aber ich werde es mal herausfinden“

SEO-Freelancer meine zweite Challenge

Das erstes Projekt für SEO-Lünen ist sehr gut angekommen. Vielen Dank für das positive Feedback. Bei SEO-Freelancer versuche ich den Weg noch besser zu beschreiben. Es wird wieder eine Schritt für Schritt Anleitung geben und diesmal auch das Thema Backlinks.

Benötigte Zeit: 14 Minuten.

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Die erste Analyse und Ist-Zustand

    Ich habe die vorhandene Unterseite für SEO-Freelancer genommen, um nicht ganz von vorne anzufangen. Das Keyword ist auch klar: SEO Freelancer. Dementsprechend habe ich die URL angepasst.

  2. Zielsetzung für meine SEO-Strategie

    Bei SEO Lünen habe ich etwa einen Monat für die Top 3 gebraucht. Hier wird es ein bisschen schwieriger. Ich setze mir selber ein Ziel von drei Monate

  3. Mein SEO-Plan

    TermgewichtungMobil-OptimierungPagespeed-Optimierung und eine handwerklich saubere Website.

  4. Die jetzige Termgewichtung

    Erste Analyse der Termingewichtung. Das Ergebnis ist wirklich nicht gut, reicht aber für die Start. Seo Freelancer Termingewichtung

  5. Pagespeed-Optimierung Desktop

    Hier habe ich mit den Theme, Cache und einigen WordPress-Plugins schon gute Arbeit geleistet.seo freelancer mobile optimierung

  6. Mobile Pagespeed-Optimierung

    Auch Mobil sieht alles super aus. Gerade für WordPress ist ein Cache-Plugin sehr sinnvoll. Hier nutze ich gerne das kostenlose Plugin: Super Cache.Seo Optimierung Mobil

  7. SEO Text

    Für meinen Text nehme ich die WDF*IDF Analyse. Der Text ist aktuell nicht sehr gut. Einige vier- und fünfsilbigen Wörter. Auch die Satzlänge und Füllwörter kann ich noch verbessern. Seo Freelancer - Textanalyse

  8. Google Re-Indexierung

    Nachdem ich die Änderungen abgespeichert und den Cache geleert habe, löse ich in der Search Console eine Re-Indexierung aus. SEO Freelancer Re-Indexierung

  9. Google Position

    Die Unterseite hatte ja schon ein Ranking. Aktuell ist das Keyword auf Platz 62. Seo Freelancer  Google Platzierung

  10. Keywords auf Platz 74

    Die Unterseite ist mir um 12 Plätze abgerutscht. Meine Theorie: Das Inhaltsverzeichnis habe ich durch meine Erklärungen in die Mitte der Website gerückt. Das aber nicht der Sinn eines Inhaltsverzeichnis. Deshalb packe ich es wieder am Anfang der Website und erweitere die Unterpunkte mit Ankern.

  11. Google möchte mehr SEO.

    Nach meiner letzten Analyse muss ich noch mehr das Wort SEO benutzten. Aber fast jeder zweite Satz hat schon das Wort SEO. Hier ist oft die Diskrepanz zwischen sinnvollen Text, Geschwafel und SEO-Text. Ich habe mich dazu entschlossen erstmal die Texte zu intensivieren. Das bedeutet weniger Text auf der Website. Dazu habe ich einige Textblöcke entfernt. Auch das gehört zu den Aufgaben einer SEOs.

  12. Fragen und Antworten hinzugefügt.

    Besucher haben immer Fragen. Diese Fragen solltest du schon auf deiner Website beantworten. Aber was sind die wichtigsten Fragen deiner Kunden? Dafür gibt es SEO-Tools die das Internet nach den wichtigsten Fragen filtern und bewerten. Daraus erstelle ich dann ein Fragen-Katalog. Ein Beispiel siehts du weiter unter auf dieser Webseite. SEO Freelancer - Fragen und Antworten

  13. Platz 60. mit SEO Freelancer

    Das Inhaltsverzeichnis ist wieder am richten Platz und die Texte wurden intensiviert. Es kommt also nicht immer auf die Textmenge an. Jetzt wird es Zeit für eine bessere interne verlinkung.

  14. Weiter geht es mit der OnPage-Optimierung

    Ich habe die Meta-Description angepasst, ein Bild und ein Video hinzugefügt. Bei stark umkämpften Keywords sind Media-Dateien ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg.

Ich bin gespannt wie es für meine Webseite weitergeht. Habe ich dein Interesse geweckt? Dann melde ich bei mit.

SEO-Freelancer der Zeitverlauf

03.05.2020Erste Analyse, Texterstellung und umbau der Website.
03.05.2020Erste Platzierung nach der Google Re-Indexierung für Seo Freelancer auf Platz: 62
07.05.2020Platz 74. Meine Theorie: Inhaltsverzeichnis nicht an Anfang der Webseite.
15.05.2020Platz: 60. Meine Annahme war richtig. Es geht wieder bergauf.
28.05.2020Platz: 33. Wir gehen langsam aber stetig weiter nach oben.
Google Platzierung für das Keyword Seo Freelancer

Ab hier: Text zur Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung
SEO Optimierung

Meine SEO Strategie

  • Eine umfassende SEO Analyse
    Deine Website wird mit erstklassigen SEO Tools wie: Xovi, Sistrix, Ahrefs analysiert. Die Analyse hilft mir deine Website besser zu verstehen und die richtigen Stellschrauben für die Onpage Optimierung zu finden.
  • Festlegung von Website-Zielen
    Gemeinsam legen wir die SEO-Ziele unserer Zusammenarbeit fest. Welche Probleme müssen gelöst werden. Welches Keyword soll welches Ranking erreichen. Welcher Umsatz-Ziele müssen erreicht werden.
  • Eine Konkurrenzanalyse
    Wir schauen uns genau das SEO deiner Konkurrenz an. Wieso hat deine Konkurrenz die besseren Suchmaschinen-Platzierungen? Und wie können deine Keywords diese Platzierungen überholen.
  • Erstellung eines Maßnahmen-Kataloges für SEO
    Welche Maßnahmen sind am effektivsten bei der Onepage-Optimierung. Auf welche Stellschrauben soll ich mich bei der Zusammenarbeit konzentrieren. 
  • Das Keyword-Mapping für SEO
    Welche Kategorie-, Produkt-, oder Informationsseite soll für welches Keyword ranken? Welche Webseite soll in Fokus stehen oder als Landingpage agieren. 
  • Die OnePage-Optimierung
    Welche handwerklichen Fehler hat deine Website? Hier werden Fehler wie: 404, kein Title, keine Meta-Description usw.. gelöst.
  • Optimierung von Produkt-, Kategorie-, und Informationsseiten
    Erstellung von holistischen Content nach WDF*IDF. Bilder nach Google-Richtlinen optimieren oder strukturierte Daten erstellen.
  • Erstellung eines (SEO) Fragenkataloges
    Der Fragenkatalog, kurz auch FAQ genannt, beantwortet die wichtigsten Fragen deiner Kunden zu deinen Produkten oder Dienstleistungen
  • Planung einer Linkbuilding-Strategie
    Bei hart umkämpften Keywords nutzt die besten Onpage-Optimierung nichts, wenn Du nicht die passenden Backlinks zu deinen Produkten oder Dienstleistung hast. 
  • Die Pagespeed-Optimierung
    Eine langsame Website ist nicht mehr tragbar. Kunden entscheiden innerhalb von Sekunden, ob sie eine Website verlassen. Ist der Seitenaufbau zu langsam gehen Besucher zur Konkurrenz.
  • Strukturierte Daten
    Welche Daten können für Suchmaschinen Google, Bing und Yahoo strukturiert werden? Diese Daten helfen den Suchmaschinen die Website besser zu verstehen und sind ein sehr wichtiges SEO-Werkzeug.
  • Regelmäßige Kontrolle
    Mindestens einmal im Monat schauen wir die festgelegten Ziele näher an. Wurden die Ziele erfüllt oder muss noch nachgearbeitet werden. Wie verhält sich die Konkurrenz.
SEO Freelancer – Suchmaschinenoptimierung

Meine Vorteile als SEO Freelancer

  • Die meisten SEO-Agenturen pochen auf langfristige Verträge mit monatlichen Fixkosten. Diese Vertragslaufzeiten gibt bei mir nicht.
  • Deine Personalkosten bleiben überschaubar. Kleinere Unternehmen und Solo-Selbständige engagieren bevorzugt Freelancer, da die Zusammenarbeit intensiver und persönlicher ist.
  • Es gibt nur mich als festen Ansprechpartner, der sich um Suchmaschinenoptimierung für Google, Bing und co. kümmert.
  • Dein SEO-Projekt ist in festen Händen und Du wirst nicht von wechselnden Mitarbeitern mit unterschiedlichem Fachwissen betreut.
  • Legst Du großen Wert auf persönliche Meetings, ist die Entfernung entscheidend. Als Gegenargument lässt sich anführen, dass Videokonferenzen Zeit und kosten sparen.

Fragen und Antworten zur Suchmaschinenoptimierung

Was kostet ein SEO Freelancer?

Die Kosten, die Du für einen SEO-Freelancer wie mich einplanen musst, hängen vom Aufwand ab. Es gibt SEO-Maßnahmen, die innerhalb kurzer Zeit erledigt sind. Daneben gibt es SEO-Maßnahmen, die wichtig für ein Ranking auf den vorderen Plätzen sind und deren Umsetzung einen längeren Zeitraum in Anspruch nimmt. Das Positive für Dich ist: Ein SEO-Freelancer ist günstiger als eine SEO-Agentur. Durch den engen Kontakt und die intensive Beratung hast Du einen transparenten Überblick über alle SEO-Aktivitäten. Du kannst den Aufwand und die damit verbundenen Kosten jederzeit nachvollziehen. 

Wo arbeitet ein Freelancer?

Die meisten Freelancer arbeiten von Zuhause. Der Vorteil ist, dass sie die Miete und die Nebenkosten nicht auf die Kunden umlegen müssen. Repräsentative Büros in guten Lagen kosten Geld. Abhängig vom Umfang der Suchmaschinenoptimierung für eine Website gibt es Mischformen. Die Zahl der Stunden beim Kunden hängt vom nötigen Abstimmungsbedarf ab. Ein Freelancer arbeitet beispielsweise 20 Prozent der Zeit vor Ort und 80 Prozent Remote in seinem Homeoffice.

Lohnt es sich einen Freelancer zu beauftragen?

Die größten Vorteile liegen in der hohen Spezialisierung und im niedrigeren Stundensatz. Anderes ausgedrückt: Für das gleiche Geld, das Du einer SEO-Agentur bezahlen würdest, bekommst Du viel mehr SEO-Maßnahmen, die Dein Ranking nachhaltig verbessern.

Was bietet ein guter SEO-Freelancer?

Ein guter SEO-Experte bringt Erfahrung aus vielen unterschiedlichen Branchen mit und kennt Best Practices, die er auf Dein Projekt anwenden kann. Durch den hohen Grad an Spezialisierung ist er stets auf dem Laufenden über Änderungen beim Google-Algorithmus. Du bezahlst nur Geld für SEO-Maßnahmen, die nachhaltigen Erfolg bringen.

Was sollte ein SEO-Freelancer können?

Jeder Freelancer hat seine Stärken und speziellen Fähigkeiten. Meine Stärke ist eindeutig SEO und Google ADS. Als SEO-Freelancer bin ich ein Allrounder im Bereich On-Page- und Off-Page-Optimierung. Ich bin sowohl mit der technischen SEO als auch der inhaltlichen Seite der Suchmaschinenoptimierung bestens vertraut. Zudem schätzen meine Kunden die transparente Arbeitsweise und meine gute Beratung.

Wo findet man einen professionellen Freelancer?

Es gibt Freelancer-Portale, auf denen SEO-Experten ihre Dienste anbieten bzw. Kunden Aufträge einstellen können. Die effektivste Möglichkeit, um einen Freelancer aus Deinem Umkreis zu finden, ist einfach zu googeln. Ein guter SEO-Experte weiß, wie er von Kunden gefunden wird und hat auf diese Begriffe seine Website optimiert.

Warum werden Freelancer nach Stundensatz bezahlt?

SEO´s werden nach Aufwand bezahlt und zwingen Ihre Kunden nicht zu einen monatlichen Vertrag. Dies hat den Vorteil, dass Kunden Transparenz über die Leistungen und damit verbundenen Kosten haben.

Was ist die bessere Wahl: SEO,- Agentur oder Freelancer?

Für große Projekte ist eine Agentur die bessere Wahl. Sie verfügt über die nötige Manpower, während ein Freelancer überwiegend alleine arbeitet. Für kleinere Projekte ist ein Freelancer die richtige und kostengünstigere Wahl. Wer sich unsicher ist, ob er zu einer Agentur oder einem Freelancer tendiert bzw. die hohen Kosten als Agenturkunde umgehen möchte, sollte bei beiden anfragen. Ich teile Interessenten offen mit, wenn ich mich nicht in der Lage sehe, ein Projekt abzuwickeln. 

Über wieviele Jahre Erfahrung verfügst Du?

SEO ist meine Leidenschaft. Ich verfüge über 18 Jahre Erfahrung und habe bereits über 500 Projekte erfolgreich abgewickelt.